Universität - Themen

  • Hallöchen alle zusammen,


    ich habe mir schon ab und zu einige Gedanken machen müssen über die Universität und dabei sind mir einige Ideen gekommen die ich gerne mit euch gemeinsam teilen und besprechen möchte.


    Zu einem fände ich es cool wenn man beim Herstellen von verschiedenen Items eine Lizenz besitzen muss die man durch die Universität erlangen kann.


    Ein einfaches Beispiel:


    Mal angenommen du möchtest gerne in die Pharmaindustrie einsteigen und besitzt aber nicht die nötigen Mittel dazu. In der Universität kannst du dich zu den Kursen anmelden. Hast du alle bestanden erhälst du die Erfahrungen und die Lizenz dazu, Arzneimittel herstellen zu können und vorallem zu dürfen. In der Universität kannst du dann experimentieren um Arzneimittel herzustellen für verschiedene Symptome z.B Antibiotikum. Hast du die Wirkstoffe herausgefunden die du dafür benötigst kannst du anfangen das Arzneimittel herzustellen. Um so mehr Erfahrung du hast um so besser die Arznei und um so weniger Nebenwirkungen gibt es.


    Das ist nur ein Beispiel von vielen die mir im Kopf rumschwirren. Was haltet ihr davon ?


    (Natürlich hat man beim Experimentieren eine Hilfestellung und ist nicht auf sich allein gestellt, dadurch das man ja die Lizenz hat und die nötigen Erfahrungen)


    Liebe Grüße

    tmcyrix

  • Das würde die Universität auch mal nutzvoller machen als einmal hin, Lizenz gelernt und wieder weg. Durch regelmäßige "Kurse" kann die Fähigkeit verbessert werden bzw wenn man eine gewisse Zeit zu keiner "Fortbildung" geht das man evtl auch manche Sachen wieder vergisst :P

  • Was auch vielleicht interessant wäre, das man Legale sowie auch illegale Pharmaprodukte herstellen könnte



    Edit :

    Vielleicht wäre es auch möglich das man so bis 5-10 Sachen lesen muss und dann einen kleinen Test machen muss (Multiple Choice) und wenn man den dann bestanden hat, die Lizenz bekommt.


    Je mehr man sich weiterbildet um so ertragreicher wird die Ausbeute

    Beispiel : Stein (man kann kann bessere Mineralien finden ---> Gold, Diamant)

    Öl ( Am Anfang schlecht verarbeitetes Öl und durch einen Lehrgang wird das dann immer besser, man kann es auch strecken)


    Edit Edit :


    Wenn man ein Lehrgang zur Holzverarbeitung macht, das man am Anfang (schlecht) verarbeitetes Holz bekommt und wenn man sich Weiterbildet, halt auch ganze und volle Baumstämme oder Bretter bekommt

  • Ich würde da vorschlagen, das man vom "Lizenz"-Denken weg hin zum "Kann ich" denken hin kommt.

    Gerade bei Illegalen Sachen klingt das schon nach FailRP wenn man "keine Lizenz hat". (Wer Lizensiert schon illegale Sachen?)

    Es wäre auch eine Überlegung das ab einem bestimmten Wissen, die Zusammenarbeit mit anderen Wissensständen etwas bringt.

    Eine Art Ausbilder-Lehrling Kombination, so das man auch was lernt wenn ein Meister dabei ist oder so ähnlich. (mal in den Raum werf)


    mfg

    charlie


    EDIT: Es wäre auch eine denkbare Lösung, das man ab Lehrgang 1 alles herstellen kann(in der jeweiligen Kategorie), aber da man keine Ahnung/Erfahrung hat eben bei höherwertigen Produkten eine geringe Chance hat oder massig Verluste hat. Manchmal lohnt es sich diese Verluste in Kauf zu nehmen.

  • Ich befürworte ehh nicht das man illegale Sachen an ner Universität lernen kann. Aber sei beruhigt charlie wir befürworten aus dem gesamten Team ein realistisches Spielerlebnis. Natürlich muss man in gewissen Aspekten einfach dem Realismus versagen um das Spielerlebnis nicht zu beeinträchtigen den Spiel bleibt Spiel. Aber ich denke für den Punkt wird uns schon was einfallen. Andernfalls solltest du dafür schon einen guten ausgereiften Plan haben wie man dies Umsetzen könnte oder auch andere Dinge so schreibe uns doch einen Verbesserungsvorschlag hier im Forum. Wir werden ihn mit großem Interesse lesen und unsere Developer werden schauen was sie umsetzen können und was wir mit anderen Systemen kombinieren können. :)


    MfG

    Vita Management