Überdenken der Streamerlaubnis

  • Hallo,


    ich weis es gibt Argumente gegen die Lockerung der Streamerlaubnis in der Closed (Alpha?) Phase (Contentklau usw.)

    Man könnte diverse Tests (An bestimmten Tagen) ansetzen, wo bestimmte Bereiche richtig auf Herz und Nieren getestet werden.

    Allerdings denke ich, das Transparenz:


    1. Mehr Leute anzieht die dann auch mal mehr Last erzeugen können (also auch mehr Tester)

    2. Den Leuten zeigt das dieses Projekt mit dieser Transparenz klar kommt und sich nicht die Projektleitung ständig als "Gott" aufspielen kann (eben logisch argumentativ auf Kritik reagiert)

    3. Durch mehr Leute auch evtl. ein neuer Developer aufmerksam wird (was die Entwicklung beschleunigen würde, da Aufgaben geteilt werden können)

    4. Auch mehr Spenden für spätere benötigte bessere Server kommen

    5. Durch mehr User auch mehr Aktivität in sozialen Netzwerken über dieses Projekt geteilt wird (Twitter,Fakebook[:P], usw)


    Sicher hab ich noch was vergessen, aber ich denke die Vorteile würden die Nachteile überwiegen.


    Was denkt Ihr darüber?


    mfg Charlie

  • Hallo charlie


    natürlich haben Streamer eine "Art" PR für uns und es ist auch unglaublich wichtig das wir diese Streamer für uns anwerben können.

    Aber in den derzeitigen Tests habe ich nicht sehr viel Interesse einen Stream zu gestatten der einen Bugged Server zeigt weil die ihn gerade Testen.


    Gerne bin ich bereit die Streams zu erlauben sofern wir eine ausgereiftere Build präsentieren

  • Ok ist notiert. Ich wollte es nur mal erwähnt/dokumentiert haben. Danke für die Antwort.

    Ich hoffe das wir dieses Stadium bald erreichen. :)


    mfg

    charlie

  • Blackhawk

    Hat das Thema geschlossen